Dissertationen

2014      

Höffken, S.: Mobile Partizipation | Die Fortentwicklung der Partizipation in der Netzwerkgesellschaft – Wie Bürger mit dem Smartphone bei der Stadtplanung mitwirken. Im Begutachtungsprozess.

2013      

Exner, J.-P.:  Smarte Planung – Ansätze zur Qualifizierung eines neuen Instrumenten- und Methodenrepertoires im Rahmen von Geoweb, Raumsensorik und Monitoring für die räumliche Planung

2010      

Zeile, P.: Echtzeitplanung – Die Fortentwicklung der Simulations- und Visualisierungsmethoden für die städtebauliche Gestaltungsplanung

 

Abschlussarbeiten / Projektarbeiten

2013      

Krause, R.: Narrative Urban Mapping – A bottom up approach to crowdsource everyday life stories, Bachelorarbeit.

Broschart, D.: ARchitektur – Die Fortentwicklung der Visualisierungs- und Kommunikationsmethoden in der Architektur und Stadtplanung, Masterarbeit.

Biwer, J.; Brack, C.; Broschart, D.; Schneider, M.; Zemla, A.: Baukultur mit allen Sinnen entdecken und erleben, Masterprojekt, Kaiserslautern, 2013.

2012      

Carvalho Sousa, R.; Reinders, P.: Leerstandsmanagement 3.0 – mobiles Portal für Zwischennutzer im Geoweb, Diplomarbeit.

Dörrzapf, L.: Location-based Audio – Einsatzmöglichkeiten, Entwicklungstrends und konzeptionelle Ansätze am Beispiel der Stadt Wien, Diplomarbeit.

Dübner, S.: Mobile Augmented Reality im Planungsprozess – Anwendung am Beispiel der Landesgartenschau 2014 in Schwäbisch Gmünd, Bachelorarbeit.

Noll, R.: Der Einsatz von Augmented Reality Methoden zur Kommunikation bei Konversionsprojekten, Bachelorarbeit.

Becker, D.; Friedrich, A.; Hofer, S.; Joa, T.; Le, A.-N.; Noll, R.; Platz, V; Weber, S.: Innovative Visualisierungsmethoden – Am Beispiel des Großprojekts „Stadtmitte am Fluss“, Bachelorprojekt.

Hesch, G.: Talking Places Kaiserslautern – Making the invisible visible, Bachelorarbeit.

Rensch, S.: Kollaborative Datenerfassung mittels Smartphones – mobile Partizipation am Bsp. der Radwegeerfassung in Mannheim, Diplomarbeit.

2011      

Broschart, D.: Bebauungsplan 3D? – Die Möglichkeiten der Visualisierung von planerischen Festsetzungen, Bachelorarbeit.

Jung, C. ; Vollweiler, S.: Augmented Reality als Instrument der Raumplanung – Anwendung am Beispiel Stadtgalerie Kaiserslautern, Bachelorarbeit.

2010      

Bergner, B.: Methodische und praktische Fundierung zur Etablierung des EmBaGIS- Emotionales Barriere-GIS als neues Instrument zur Identifikation und Optimierung stadträumlicher Barrieren für mobilitätseingeschränkte und behinderte Menschen, Diplomarbeit.

Allbach, B.: Augmented City Kaiserslautern- Web-basiertes Wissensmanagement in Mixed Reality Umgebungen, Diplomarbeit.

Kratz, N.: Methoden zur Entwicklung von mobilen Informationssystemen als Instrument des Stadtmarketings, Diplomarbeit.

preload preload preload